UmbreitReadershop

Aus Umbreit-Handbuch
Version vom 19. April 2021, 12:43 Uhr von Mreutter (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Die Anwendung UmbreitReadershop bietet Ihren Kunden die Möglichkeit Ihren Onlineshop (mit Digitalen und optional auch Physischen Produkten) bequem auf einem aktuellen E-Reader zu nutzen.

Anmeldung im Backend der Anwendung

Um sich im Backend anzumelden, rufen Sie die Anwendung wie folgt auf: Kundennummer.umbreitshopsolution.de/user (Beispiel 900900.umbreitshopsolution.de/user). Melden Sie sich dort mit den Zugangsdaten an, die Sie nach der Einrichtung von uns erhalten haben. Nach der Anmeldung wird auf der linken Seite das sogenannte Dashboard (die Navigationsleiste) des Backends zur Administration der Anwendung angezeigt.

Bestellungen

Im Bereich Bestellungen haben Sie die Möglichkeit, eingegangene Bestellungen zu bearbeiten. Neu eingegangene, noch nicht bearbeitete Bestellungen erkennen Sie an dem Orangefarbenen Punkt im Einkaufswagen. Der Punkt verschwindet automatisch, sobald Sie die Bestellung bearbeiten. Eine Übersicht zu den Bestellungen aus Ihrem Online-Shop erhalten Sie zum einen, wenn Sie in der Menüleiste auf Dashboard klicken. Hier sehen Sie die offenen Bestellungen und auch die Bestellungen, welche in Bearbeitung sind. Mit Klick auf "Zu den offenen Bestellungen" bzw. "Zu den Bestellungen in Bearbeitung" gelangen Sie direkt dorthin. Desweiteren finden Sie Ihre Bestellungen, wenn Sie in der Menüleiste auf Bestellungen klicken. Hier sehen Sie auf einen Blick die Bestellung (Bestellnummer), den Status (Lieferoption), die Filiale (wenn mehr als eine hinterlegt ist), die E-Mail Adresse des Endkunden, den Namen und den Ort des Kunden und die Letzte Änderung (Datum und Uhrzeit, wann die Bestellung eingegangen ist). Bei jeder Bestellung wird eine automatisierte E-Mail mit der Bestätigung des Bestelleingangs an den Endkunden verschickt. Den Text für diese E-Mail können Sie bearbeiten. Um zu überprüfen, wie die E-Mail aussieht und aufgebaut ist, machen Sie bitte eine Testbestellung. Um Einzelheiten der Bestellung (Bestelldatensatz, Bestellpositionen) einsehen zu können, klicken Sie bitte auf Bearbeiten.

Bestellungen annehmen

Um die Bestellung anzunehmen, markieren Sie bitte die entsprechende Bestellung, indem Sie diese vorne anhaken. Nun können Sie unter Auswahl „annehmen“ auswählen und entscheiden, ob der Endkunde keine E-Mail erhalten soll, oder eine Standard E-Mail welche Sie festlegen können. Mit Klick auf Verschieben landet die Bestellung in „In Bearbeitung“.

Bestellungen ablehnen

Um die Bestellung abzulehnen, markieren Sie bitte die entsprechende Bestellung, indem Sie diese vorne anhaken. Nun können Sie unter Auswahl „ablehnen“ auswählen und entscheiden, ob der Endkunde keine E-Mail erhalten soll, oder eine Standard E-Mail welche Sie festlegen können. Mit Klick auf Verschieben landet die Bestellung in „Abgelehnte Bestellungen“.

Bestellungen abschließen

Um die Bestellung direkt abzuschließen, markieren Sie bitte die entsprechende Bestellung, indem sie diese vorne anhaken. Nun können Sie unter Auswahl „abschließen“ auswählen und entscheiden, ob der Endkunde keine E-Mail erhalten soll, oder eine Standard E-Mail welche Sie festlegen können. Mit Klick auf "Bestellungen abschließen" landet die Bestellung in „Abgeschlossene Bestellungen“. Tipp: Wenn Sie in den Offenen Bestellungen auf Bearbeiten klicken, können Sie hier nochmal auswählen, ob Sie die Bestellung annehmen, abschließen oder ablehnen möchten. Des Weiteren sehen Sie, welche E-Mails der Kunde bereits erhalten hat.

Bestellungen bearbeiten

Um eine Bestellung zu bearbeiten, markieren Sie bitte die entsprechende Bestellung, indem sie diese vorne anhaken. Nun wählen Sie unter Auswahl „annehmen“ aus. Klicken Sie auf den Reiter „In Bearbeitung“ und dort bei der Bestellung, welche Sie bearbeiten möchten, auf Bearbeiten. In der sich öffnenden Maske können Sie für die einzelnen Positionen den Status ändern in Abholbereit, Versandt, Nicht lieferbar oder UmbreitDirekt (optional). Auch an dieser Stelle können Sie die Bestellung entweder abschließen, oder doch noch ablehnen.

Anzeige der Bestellungen

Kunden

Im Bereich Kunden können Sie entweder direkt nach einem Kunden suchen, oder mit Klick auf den Suchen-Button die gesamte Kundenliste aufrufen. An oberster Stelle sehen Sie immer das Konto „Gastbesteller“. Die Einstellungen, die hier hinterlegt sind, greifen für alle Kunden, die sich kein Kundenkonto anlegen und als Gast bestellen. Wenn Sie beim „Gastbesteller“ auf Anzeigen klicken, können Sie über Einstellung bestimmen, ob Kunden ohne Kundenkonto per Rechnung bezahlen dürfen oder nicht. Mit Klick auf Anzeigen werden Ihnen die Kundendaten angezeigt. Hier sehen Sie nun die Bestellungen, die Ihr Kunde getätigt hat. Für genauere Informationen zu den einzelnen Bestellungen klicken Sie auf "Anzeigen". Des Weiteren können Sie an dieser Stelle festlegen, ob der jeweilige Kunde per Rechnung bezahlen darf, Sie können das Kundenkonto löschen, die Auskunft nach EU-DSGVO einsehen und das Passwort zurücksetzen lassen, wenn Ihr Kunde dieses vergessen hat.

Kundendaten

Einstellungen

Unter dem Menüpunkt Einstellungen haben Sie Zugriff auf folgende Themen:

  • E-Mail
  • Features
  • Lieferung und Zahlung
  • Lieferstatus & Meldenummern
  • Unternehmen

E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kunden aus der Anwendung heraus über den aktuellen Status der Bestellung zu informieren. Diese E-Mail-Texte können Sie unter Einstellungen -> E-Mail bearbeiten.

Konfiguration der E-Mail-Texte

Um die Texte für alle ausgehenden E-Mails (Bestelleingang, Bestellbestätigung, usw.) zu bearbeiten, klicken Sie auf Einstellungen -> E-Mail -> E-Mail Textblöcke. Im System werden sieben vordefinierte Textblöcke verwendet:

  • Signatur
    • Wird als letzter Textblock an alle E-Mails angehängt. Sinnvoll für Grußformel, Bankverbindung etc.
  • Bestelleingang
    • Diese E-Mail bekommt der Kunde (und wahlweise auch Sie), wenn er eine Bestellung im Shop ausgelöst hat.
  • Bestellbestätigung
    • Diese E-Mail wird an den Kunden verschickt, wenn Sie die Bestellung annehmen und ausführen.
  • Bestellablehnung
    • Wenn Sie eine eingegangene Bestellung ablehnen, wird diese E-Mail an den Kunden verschickt.
  • Abholbereit
    • Information an den Kunden, wenn seine bestellten Titel in der Buchhandlung abholbereit sind.
  • Versand
    • Information an den Kunden, wenn seine bestellten Titel durch Sie versandt worden sind.
  • Nicht lieferbar
    • E-Mail an den Kunden, wenn bestellte Titel nicht lieferbar sind.


E-Mail-Texte bearbeiten

Wählen Sie in der Menüleiste den Reiter Einstellungen aus und klicken Sie dort auf E-Mail -> E-Mail Blöcke Wählen Sie einen E-Mail Block aus und bearbeiten Sie den Text. Wenn Sie in der zu bearbeitenden E-Mail Ihren Kunden persönlich ansprechen möchten, fügen Sie hierfür einfach ~[R_ANREDE] ~[R_NACHNAME] ein. Klicken Sie auf Textblock Speichern, um die Änderungen zu übernehmen. Wenn Sie auf Testmail senden klicken, erhalten Sie zum Überprüfen die E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail Adresse.

Eigene Textblöcke anlegen

Wenn Sie einen eigenen Textblock erstellen möchten, wählen Sie einen Block, der noch nicht beschriftet ist, klicken Sie auf der rechten Seite auf den kleinen Pfeil, der nach unten zeigt. Klicken Sie nun auf Bearbeiten. Nun können Sie eine Beschriftung hinzufügen, zum Beispiel „E-Mail zu Weihnachten“, Ihren Wunschtext eintragen und ihn mit Klick auf Speichern übernehmen.


Lieferung und Zahlung

In diesem Bereich stellen Sie Ihre Liefer- und Zahlungsoptionen ein.

Optional: Einbindung physische Produkte

Zusätzlich besteht die Option, dass Ihre Kund*innen auch die Möglichkeit erhalten auf das gesamte Sortiment der physischen Produkte zurückzugreifen (einmalige Einrichtung für physische Produkte EUR 49,- zzgl. MwSt.). Bitte kontaktieren Sie uns unter Ansprechpartner.

Lieferung & Zahlung - Lieferoption

Klicken Sie den Button "Lieferoption hinzufügen" an, wenn Sie eine neue Lieferoption hinzufügen möchten. In der sich öffnenden Maske vergeben Sie der Lieferoption zuerst einen Namen (Versand innerhalb Deutschlands, Abholung in der Buchhandlung,…). Geben Sie als nächstes an, ob es sich bei der Lieferoption um "Abholung" oder "Versand" handelt und ob diese Option Deaktiviert oder Aktiviert sein soll und übernehmen Sie Ihre Änderungen mit Klick auf Speichern. Wenn Sie als Typ; Versand auswählen, öffnet sich eine weitere Maske. In dem Feld Versandkosten in € tragen Sie den Betrag der Versandkosten ein, wenn es keine Versandkosten gibt, dann tragen Sie bitte 0,00 ein. Unter dem Reiter "Hinterlegte Postleitzahlen", können Sie Postleitzahlen hinterlegen, die immer Versandkostenfrei bestellen können sollen. Speichern Sie Ihre Änderungen ab. In dem Feld "Erlaubte Länder", können Sie einstellen für welches Land die jeweilige Lieferoption aktiv sein soll, dieses Land haken Sie dann an und speichern Ihre Änderungen.

In der Übersicht der Lieferoptionen sehen Sie alle Abholoptionen bzw. Versandoptionen, die Sie angelegt haben. Bearbeiten können Sie die einzelnen Optionen indem Sie unter Aktionen auf den Stift klicken. Daraufhin öffnet sich dann die Bearbeitungsmaske. Wenn Sie eine Option löschen wollen, klicken Sie unter Aktionen auf das Mülleimer-Symbol. Die Angaben, die Sie in der Abbildung in dem gelben Kasten sehen, zeigen an, für welches Land die Option freigeschaltet ist. Der Haken bedeutet, dass es für das darüber stehende Land aktiviert ist, das Kreuz bedeutet, dass es deaktiviert ist. Um diese Einstellungen ändern zu können müssen Sie, wie oben beschrieben, auf den kleinen Stift auf der rechten Seite klicken.

Lieferung & Zahlung - Zahlungsoption

Unter "Zahlungsoptionen", sehen Sie alle Zahlungsoptionen, die Sie für Ihren Shop verwenden können. Sie müssen nun entscheiden, ob Sie diese anbieten, also aktivieren wollen und für welche Artikel Sie das anbieten möchten. Wenn Sie eine Zahlungsoption aktivieren möchten, klicken Sie bei Aktionen auf das Plus-Symbol, es öffnet sich ein neues Fenster, indem Sie den Status von Deaktiviert auf Aktiviert setzen und dann Speichern müssen. Wenn Sie eine Zahlungsoption deaktivieren möchten, klicken Sie bei Aktionen auf das Stifte-Symbol. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Status von Aktiviert auf Deaktiviert setzen und dann Speichern klicken. Bitte beachten Sie folgendes:

Rechnung: Sie müssen die Rechnungen für Ihre Endkunden selbst schreiben. Sie benötigen dafür ein passendes Programm.

Sofortüberweisung/Kreditkartenzahlung: Sie müssen einen Vertrag mit KLARNA abschließen um diese Funktion nutzen zu können. Wir können Ihnen hierzu keinen Support ermöglichen.

PayPal: Sie benötigen ein PayPal Geschäftskonto und müssen Ihre PayPal API Daten (API Benutzer, API Passwort und API Signatur) bei der Anmeldung für UmbreitShopsolution mit angeben, oder uns per E-Mail zukommen lassen.


Zur Erklärung der einzelnen Punkte:

Abholung Print: Endkunde bestellt beispielsweise ein Taschenbuch bei Ihnen im Shop und möchte es in der Buchhandlung abholen. So wie es oben in dem Bild angehakt ist, stellen Sie ihrem Endkunden Barzahlung, Kauf auf Rechnung und SEPA (Kartenzahlung in Ihrer Buchhandlung) als Zahlungsart zur Verfügung.

Abholung Gemischt: Endkunde bestellt beispielsweise ein Taschenbuch und ein E-Book bei Ihnen im Shop und möchte es in der Buchhandlung abholen. So wie es oben in dem Bild angehakt ist, stellen Sie Ihrem Endkunden Barzahlung, Kauf auf Rechnung und die Bezahlung mit KLARNA (Sofortüberweisung) zur Verfügung.

Lieferung Print: Endkunde bestellt beispielsweise ein Taschenbuch bei Ihnen im Shop und möchte es sich nach Hause liefern lassen. So wie es oben in dem Bild angehakt ist, stellen Sie Ihrem Endkunden Barzahlung, Kauf auf Rechnung, Vorkasse, Bezahlung mit KLARNA (Sofortüberweisung) zur Verfügung.

Lieferung Digital: Endkunde bestellt beispielsweise ein E-Book oder ein Hörbuch-Download bei Ihnen im Shop und bekommt den Downloadlink an seine angegebene E-Mail Adresse zugeschickt. So wie es oben in dem Bild angehakt ist, stellen Sie Ihrem Endkunden Barzahlung, Bezahlung mit KLARNA (Sofortüberweisung) zur Verfügung.

Lieferung Gemischt: Endkunde bestellt ein beispielsweise ein Taschenbuch und ein E-Book bei Ihnen im Shop und möchte beides nach Hause geliefert bekommen. So wie es oben in dem Bild angehakt ist, stellen Sie Ihrem Endkunden die Bezahlung mit KLARNA (Sofortüberweisung) zur Verfügung.

INFO: Digitale Produkte wie E-Books und Hörbuch-Downloads werden immer per E-Mail an den Endkunden verschickt.

Lieferstatus & Meldenummern

In diesem Bereich können Sie individuelle Einstellungen für die Lieferbarkeitsanzeige in Ihrer Shopsolution an Hand der vom Barsortiment Umbreit gelieferten Meldenummern vornehmen. Das bedeutet, dass Sie entscheiden können, ob beispielsweise ein Titel mit Meldenummer 18 (Besorgungstitel) mit der Meldung „Nachfragen“ oder „Nicht lieferbar“ angezeigt werden soll. Lieferstatus: Ihnen stehen für die Zuordnung des jeweiligen Lieferstatus insgesamt sieben unterschiedliche Aktionen zur Verfügung, die über einen sogenannten Shopstatus gesteuert werden. Daher sollten Sie als ersten Schritt die Aktionen für jeden einzelnen Shopstatus festlegen. Anzeigename ist das, was Ihre Endkunden im Shop sehen werden. Beschreibung ist die Erklärung zum Anzeigename. Shopstatus beschreibt das technische Vorgehen. Unter Aktionen können Sie den Anzeigename, die Beschreibung und den Shopstatus ändern. In der Übersicht werden Ihnen die unterschiedlichen Lieferstatus mit ihren Anzeigenamen angezeigt. Der Shopstatus zeigt Ihnen an, wie die UmbreitShopsolution mit den einzelnen Status umgeht.

Wenn Sie die Einstellungen ändern möchten, klicken Sie bei dem jeweiligen Lieferstatus hinten auf das Stifte-Symbol. Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie nun Anzeigename und Beschreibung (beide Felder sind Freitextfelder) ändern. Den Shopstatus können Sie über das Drop-Down-Menü ändern. Übernehmen Sie Ihre Änderungen mit Klick auf Speichern. Meldenummern: Um das Shopverhalten für die von Umbreit gelieferten Meldenummern festzulegen, klicken Sie auf Meldenummern. Unter Aktionen, finden Sie ein Drop-Down-Menü für die jeweilige Meldenummer. Um Ihre Änderungen zu übernehmen, Speichern Sie diese ab.

Unternehmen

Unter Einstellungen -> Unternehmen können Sie Adressangaben und Kontaktdaten bearbeiten.

Unternehmen - Texte

Hier können Sie Ihre Texte zu AGB & Kundeninfo, Widerrufsbelehrung, Impressum, Datenschutz und Lieferung und Zahlung einpflegen und abändern. Um einen Text zu ändern, rufen Sie einfach den entsprechenden Reiter auf, nehmen Ihre Änderungen vor und klicken auf Speichern. Die Änderungen werden in der Anwendung übernommen.

Unternehmen - Filialen

An dieser Stelle können Sie mit Klick auf Bearbeiten die Stammdaten (Straße und Haus-nummer, Postleitzahl, Telefon, Fax, E-Mail, Öffnungszeiten) Ihrer Buchhandlung abändern. Mit Klick auf Speichern werden Ihre Änderungen übernommen. Wenn Sie mehrere Filialen haben können Sie mit Klick auf "Filiale hinzufügen" weitere Filialen hinterlegen. Übernehmen Sie Ihre Eingabe mit Klick auf Speichern.



Kontakt/Ansprechpartner

Weiterführende Informationen rund um UmbreitShopsolution erhalten Sie von:

Umbreit E-Commerce
Telefon: +49 (0) 7142 596-787
Telefax: +49 (0) 7142 596-473
E-Mail: ecommerce@umbreit.de